ThinApp und Windows 7 – update

Auch in der neuen ThinApp Version 4.03.3313 ist die Windows 7 Unterstützung leider noch nicht gegeben. Hier heißt es weiter abzuwarten. Ich denke jedoch, das dieses elementare feature bald kommen sollte, da Microsoft App-V aufgrund der Windows 7 Unterstützung momentan intensivst bei Enterprise Kunden im First Wave Programm promoted wird. Eine Integration von ThinApp (mit Windows 7 Unterstützung) in View 4 (wird wohl im Quartal 4 veröffentlicht) ist sicherlich genial, doch ist es ratsam, Microsoft hier nicht das komplette Vertriebsfeld zu überlassen.

Bisher ist es mir zwar gelungen 7 Programme unter Windows 7 zu virtualisieren, dies jedoch nur mit sehr großem Aufwand.
Hurry up VMware 😉

3 Responses to “ThinApp und Windows 7 – update”

  1. Andre Says:

    Also ich bin Newbie was Thinapp angeht habe aber nun reichlich getestet und bin ein wenig unzufrieden da wir nun Thinapp kaufen wollen, für uns steht aber auch fest das wir Windows 7 einsetzen wollen und da sehe ich nun die Gefahr. Wann wird sich da wohl was tun von Seiten VMWARE und/oder MS?!

  2. Holger Says:

    Von offizieller VMware Seite heißt es, das eine Windows 7 kompatible ThinApp Version wohl Anfang Q4 erscheinen wird. Eine erneutes capturen ist nicht nötig, lediglich ein rebuild ist zu starten, um die virtuellen Pakete Windows 7 kompatibel zu machen.

  3. Andre Says:

    Das ist doch schon mal eine Aussage mit der man arbeiten kann. Ich hatte schon die Befürchtung das wir das RAD dann quasi wieder neu erfinden müssten.
    Danke für die Info.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: