Kopierschutz für eine virtuelle ThinApp Anwendung

Die Frage “Wie schütze ich meine virtuelle ThinApp Anwendung vor unberechtigtem kopieren” wird mir immer wieder gestellt.

Hier gibt es verschiedene Lösungsansätze.

Ein Weg ist, ein .vbs file zu erstellen und in den capture Ordner vor dem build Prozess zu kopieren. Dieses script wird vor dem eigentlichen Start der virtuellen Anwendung gestartet und verhindert somit wirkungsvoll ein unberechtigtes Ausführen einer virtuellen Anwendung.

Mittels diesem .vbs file ist es möglich, die verschiedensten Umgebungsvariablen innerhalb eines Unternehmens abzufragen. Hier sind Ihren Ideen alle Freiheiten gesetzt.

Für Aussendienstmitarbeiter, die ThinApp Programme von USB-Stick einsetzen, sollte ein script welches den  USB-Hardware Code ausliest eingesetzt werden.

Tags:

One Response to “Kopierschutz für eine virtuelle ThinApp Anwendung”

  1. Doug Says:

    Wäre es möglich dafür auch eine Anleitung zu schreiben die versch. ausführlich erklärt?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: